Ausbildung zum Schul- oder Therapiehund

Bei der TEAM-Ausbildung handelt es sich um eine duale
Ausbildung die sich sowohl um die praktischen Ausbildung des
Hundes kümmert, als auch um das theoretische Hintergrund-
wissen des Halters, um später einen verantwortungsvollen und
sicheren Einsatz des Hundes zu gewährleisten.

Vor der Anmeldung findet ein kostenfreier, unverbindlicher Einzeltermin zur Einschätzung des Hundes statt. Du hast noch Fragen oder möchtest einen Termin vereinbaren? Melde dich gerne bei mir per Mail, WhatsApp oder telefonisch:

Lerninhalte Theorie

Created with Sketch.
  • Grundlagen der tiergestützten Arbeit
  • Recht und Versicherung
  • Voraussetzungen für den Einsatz in Einrichtungen
  • Hygiene und Sicherheit
  • Infektionen, Prophylaxe und Pflege
  • Körpersprache und Stress
  • Ausgleich und Entspannung
  • Lerntheorie 


Lerninhalte Praxis

Created with Sketch.

spezielles Training für den Einsatz des Hundes

  • Ruheübung
  • Targettraining
  • Markersignal
  • Apportieren für den tiergestützten Einsatz
  • Impulskontrolle
  • spezifisches Einsatztraining

Dauer, Kosten, Termine usw.

Created with Sketch.

Gruppenseminar: Die Ausbildung als Form des Gruppenseminars umfasst 12 Präsenzseminare (Theorie und Praxis) die in der Regel einmal im Monat sonntags stattfinden. Eine Ausbildungsgruppe besteht aus maximal sieben Teilnehmern.


Einzelcoaching: Die Ausbildung als Form des Einzelcoachings umfasst fünf Präsenztermine und die Erarbeitung der Theorie in Eigenleistung (Unterlagen werden in Form eines Workbooks mit einzureichenden "Hausaufgaben" gestellt). Der Abstand der Termine wird individuell festgelegt.

Die Kosten (egal welche Form) betragen 1.500,00 € inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Ausbildungsstandort ist Bad Oldesloe / Kreis Stormarn.